VfB Klettwitz 1913 II vs. SV Germania Ruhland II 1:1 (1:0)

 

Fotos vom Spiel

Auch die VfB-Reserve konnte nach zuvor sieben Niederlagen in Folge endlich ihre monatelange Negativserie stoppen und teilte sich mit Germania Ruhland II die Punkte. Dabei gingen die Lila-Weißen nach sechzehn Minuten durch den Treffer von Sebastian Baer in Front und brachten den Vorsprung bis in die Pause. Nach Seitenwechsel waren die Gäste dann allerdings die klar bestimmende Elf und kamen in der 72. Minute zum verdienten Ausgleich, als Thomas Kersten nach einer Ecke traf.

VfB II: F. Howorka – T. Netzker, T. Krätzer, M. Schubert – M. Miersch, S. Scholl, P. Böhm (M. Girndt), S. Baer, J. Dahl (S. Leisner) – M. Goszczak, M. Wurth

   
© vfbklettwitz.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.