Horst Fischer Kreispokal 2012/13: UNGEFÄHRDET IN DIE NÄCHSTE RUNDE

Details

Unseren Lila- Weißen gelang der Einzug in die nächste Runde ohne größere Probleme. Der Ortrander FC, dem das Mitwirken von Marcel Zirnstein sichtlich gut tat, hielt phasenweise deutlich besser mit als in der Vorwoche. Allein es fehlte an konsequenter Abwehrarbeit. Roy Feldner nutzte die erste Chance in der 7. Minute resolut und ließ dem jungen Friedrich Paul im Gästetor keine Chance. Im VfB- Mittelfeld haperte es an der Abstimmung, so dass der OFC so einige Male schnelle Attacken starten konnte. Den nächsten Treffer markierten jedoch unsere Lila- Weißen in der 25. Minute! Martin Woznica traf per Kopfball nach Hereingabe von der rechten Außenbahn durch Marcel Kromer und erhöhte auf 2:0. Was aussah wie ein Eigentor war für den Schiedsrichter jedoch eindeutig:) 10 Minuten später narrte Marcel Zirnstein 3 VfB Defensivakteure und erzielte allein vor Sebastian Peipe den Anschluss. Doch noch vor dem Seitenwechsel erhöhten Christian Most von der Strafraumkante und Ronny Panusch per Abstauber - der OFC Keeper konnte einen Schuss von Christian Most nur nach vorn abprallen lassen - auf 4:1. Zu diesem Zeitpunkt agierten die Gäste bereits in Unterzahl, da Ronny Heimann die Ampelkarte stoppte.

Konzentrierter begannen die Platzherren in Halbzeit 2. Das 5:1 durch Roy Feldner, der einen Eckball von Christian Most über die Linie drückte, fiel folgerichtig in Minute 58. 4 Minuten später erhöhte Christian Most per Kopfball auf 6:1 und nach demselben Zeitabstand hämmerte Roy Feldner einen Linksschuss in die Maschen - 7:1! Der OFC bekam in der 76. Minute einen Foulelfmeter zugesprochen, den Matthäus Schöne unhaltbar verwandelte. Im Schlusspurt überrannten unsere Jungs die nach dem Platzverweis vom Maik Prietzke weiter dezimierten Gäste und gewannen nach Treffern von Andreas Münch und Christian Most letztlich 9:2. Wir sind gespannt, welche Paarung die Losfee in der nächsten Runde für uns parat hält! Doch zuvor geht es am nächsten Wochenende zum FSV "Glück Auf" Kleinleipisch und darauf empfangen wir den Liga- Neuling SV 1892 Schwarzheide.

Die Partie bestritten wir in dieser Formation: 1- S.Peipe | 2 M.Kromer (GELB)  3 L.Rossow 14- S.Sobotta (GELB) | 15- S.Holling (GELB) 11- M.Woznica (28. Min. 16- A.Münch) 7- R.Panusch (ab 52. Min. 4- M.Röhle) 13- B.Nolte 10- C.Most | 9- T.Fielder (ab 59. Min. 12- F.Pohl) 6- R.Feldner

 

Schiedsrichter: Frank Schulz (Annahütte) assistiert von Robert Fränzel (Senftenberg) und René Haussmann (Hosena)

   
© ALLROUNDER