Drucken
Hauptkategorie: 1. Mannschaft

Bilder | Schon die Auftaktniederlage gegen den Senftenberger FC 08 offenbarte, dass unseren Jungs noch der Weihnachtsspeck auf den Rippen saß. Etwas müde wirkten sie gegen spritzige und durchsetzungsstarke SFCer. Diese bestraften Fehler eiskalt und siegten verdient 4:0. Die von Lars Rossow angeführte Truppe steigerte sich danach gegen den SV Grün- Weiß Annahütte. Tore von Roy Feldner und Andreas Münch sorgten für eine scheinbar sichere Führung. Doch in der Schlussminute egalisierten 2 Treffer von Christoph Beuger die Begegnung. So mussten beide verbleibenden Spiele gewonnen werden, wenn der Einzug ins Halbfinale gelingen sollte. Gegen die Landesklassenelf aus Schwarzheide schafften die Lila- Weißen den ersten Erfolg. Roy Feldner und Martin Brundtke trafen beim 2:0 Sieg und lieferten den Funken Hoffnung. Dieser zerstob dann im letzten Spiel gegen die Gastgeber vom FSV "Glück Auf" Brieske/ Senftenberg. Die Schwarz- Gelben zeigten größere Reife auf dem Hallenboden und siegten 2:0. Hinter den beiden Teams aus der Kreisstadt und Chemie Schwarzheide landete unsere Mannschaft auf Platz 4 der Vorrundengruppe und verwies Annahütte auf den letzten Platz. In der anderen Staffel setzten sich die TSG Großkoschen und Eintracht Lauchhammer durch. Schipkaus Askania, der SV Großräschen und der SV 1892 Schwarzheide folgten. Das Halbfinale bewies, was die Vorrunde andeutete. Der SFC - klarer 5:2 Sieger gegen die Eintracht - und Brieske - die Gastgeber fertigten die TSG Großkoschen 4:0  ab - boten den attraktivsten Hallenfußball. Großkoschen revanchierte sich bei der Eintracht für die Vorrundenschlappe und belegte Platz3. Im spannenden Finale setzte sich der SFC im Derby durch und ist nun Hallkreismeister 2013.

In diesem Rahmen wurde das Halbfinale des Horst Fischer Kreispokals ausgelost. Sollte sich unsere Elf gegen Lindenau durchsetzen und sich Favorit Germania Ruhland beim SV 1892 keinen Ausrutscher erlauben, treffen beide Teams wie im Vorjahr in der Vorschlussrunde aufeinander. In der zweiten Begegnung stehen sich der SV Eintracht Lauchhammer und der SV Großräschen gegenüber.