Drucken
Hauptkategorie: 2. Mannschaft

     VfB Klettwitz 1913 II          2     :     2          SV Blau-Weiß Sedlitz    

Die VfB-Reserve hat ihren zweiten Saisonsieg denkbar knapp verpasst und musste sich im Heimspiel gegen Blau-Weiß Sedlitz mit einem 2:2-Remis begnügen. Dabei starteten die Gäste zunächst besser in die Partie und die Lila-Weißen kamen in der 8. Minute beinahe aus dem Nichts zur Führung, als eine Flanke von René Rohr den direkten Weg ins gegnerische Tor fand. Wenig später ließ Maik Wurth die Riesengelegenheit zum 2:0 aus und so konnte Sedlitz nach einem groben Abwehrfehler der Klettwitzer in Minute 39 schließlich egalisieren. Praktisch im Gegenzug sorgte Alexander Krahl mit einem straffen Abschluss dann aber für die erneute Führung des VfB und dennoch gelang den Gästen nach einer Ecke Sekunden vor der Pause zum zweiten Mal der Ausgleich. Nach Seitenwechsel taten sich beide Teams lange schwer. Eine Viertelstunde vor Schluss hätten die Lila-Weißen per Strafstoß jedoch noch die Spielentscheidung herbeiführen können, doch Marcel Miersch vergab und es blieb somit bei der Punkteteilung.

VfB II: F. Howorka – S. Leisner, T. Krätzer, M. Schubert – A. Peipe, M. Miersch, T. Piatkowski, R. Rohr (46. S. Hartnick), M. Goszczak – A. Krahl (46. R. Scholl), M. Wurth