VfB Klettwitz 1913 II vs. SV Grün-Weiß Annahütte II 0:5 (0:2)

 

Fotos vom Spiel

Auch die VfB-Reserve konnte den Annahütter Siegeszug in der 2. Kreisklasse nicht stoppen, so dass die Grün-Weißen nun dicht vor dem Staffelsieg stehen. Nach der etwas glücklichen Gästeführung, erzielt durch Marvin Bleil nach einer Viertelstunde, sahen sich die Lila-Weißen umso mehr herausgefordert. Angetrieben von Lars Rossow und Alexander Krahl suchten die Klettwitzer immer wieder ihre Chance in der Offensive, doch zu selten kam Torjäger Maik Wurth in gute Situationen und auch die Standards waren letztlich nicht effektiv genug. Der Gegner brillierte derweil mit schnellem Umschaltspiel und erneut war es Bleil, der nach 26 Minuten das 0:2 markierte. Nach der Pause beendete der Treffer von Robert Zerrahn (52.) früh die Hoffnungen auf ein Comeback der Lila-Weißen, die gegen Spielende durch zwei Abwehrschnitzer weitere Gegentreffer hinnehmen mussten, so dass die Niederlage unterm Strich deutlich höher ausfiel als notwendig.

 

VfB II: M. Miersch – T. Netzker, T. Krätzer, M. Schubert – S. Peipe, L. Rossow, D. Richter (F. Pfündner), S. Baer, T. Piatkowski (S. Leisner) – A. Krahl, M. Wurth (M. Girndt)

   
© vfbklettwitz.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok