Drucken
Hauptkategorie: 2. Mannschaft

VfB Klettwitz 1913 II vs. SV Grün-Weiß Annahütte II 0:3 (0:2)

Fotos vom Spiel

Die VfB-Reserve hat im letzten Heimspiel der Saison 2015/16 eine bittere 0:3-Niederlage hinnehmen müssen und das ausgerechnet im Derby gegen Grün-Weiß Annahütte II. Dabei wollten die Lila-Weißen mit drei Punkten eigentlich noch einmal den Angriff auf Platz eins starten. Zu Beginn sahen die Zuschauer im Stadion am Windpark ein eher ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Gäste. Doch die mit einigen schnellen Spielern gespickte Annahütter Elf erwies sich dann vor allem im Konterspiel als besonders gefährlich und kam auf diese Art und Weise in der 23. Minute auch zur Führung. Robert Zerrahn konnte Nico Dümke entwischen und schob dann überlegt ein. Zwei Minuten später agierte die VfB-Defensive keineswegs wacher und Patrick Händler nutzte dies zum 0:2. Nach diesem schnellen Doppelschlag würde es wohl für die Klettwitzer äußerst schwierig werden, doch der VfB wollte sich anschließend schnell im Spiel zurückmelden. Ein Freistoß an den Außenpfosten sowie Chancen für Sebastian Baer und Maik Wurth brachten aber noch nicht den gewünschten Erfolg. Nach Seitenwechsel übernahmen die Lila-Weißen dann die Initiative im Spiel und sorgten für Druck, jedoch der Anschlusstreffer wollte ihnen einfach nicht gelingen und somit wurde das Spiel auch nicht mehr so richtig spannend. Wenige Minuten vor Abpfiff entschieden die Gäste mit dem 0:3 durch Konstantin Jurczyk die Partie dann endgültig und konnten den Klettwitzer Angriff auf die Tabellenspitze somit erfolgreich abwehren.

VfB: D. Schetterer – N. Dümke, M. Miersch, S. Leisner (M. Girndt) – T. Piatkowski, S. Baer, L. Gottschalk (F. Peters), F. Egeresi, M. Goszczak – A. Krahl, M. Wurth