VfB Klettwitz 1913 II vs. SG Kroppen II 3:2 (3:1)

Die zweite Mannschaft des VfB erwischte einen guten Start ins Jahr 2015. Zwar sprang gegen den Tabellenvorletzten aus Kroppen nur ein äußerst knapper Erfolg heraus, dennoch blickt das Team weiter in Richtung Tabellenspitze. Die erste Führung durch Maik Wurth aus der 6. Spielminute konnten die Gäste schnell wieder ausgleichen. Doch der Doppelschlag von Max Goszczak (27.) und wiederum Maik Wurth (31.) brachte den VfB wieder deutlich auf die Siegerstraße. Kurz vor dem Wechsel folgte mit dem Platzverweis gegen Chris Meyer aber ein weiterer Schock, den die Gäste unmittelbar nach Seitenwechsel mit dem Anschlusstreffer noch verschärften. Aber der VfB wirkte gefestigt und hatte gegen Spielende noch gute Möglichkeiten zur endgültigen Spielentscheidung. Am Ende ein knapper aber verdienter Erfolg, der allerdings noch Luft nach oben lässt.

VfB II: M. Netzker – T. Netzker, M. Girndt, S. Leisner – M. Miersch, T. Schenk (61. S. Scholl), T. Piatkowski (46. N. Voigt), C. Meyer, M. Goszczak – A. Krahl, M. Wurth (69. M. Schubert)

   
© vfbklettwitz.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok